Schriftsteller

1975 begann Schwaars schriftstellerische Tätigkeit mit Übersetzungen. Er übertrug französische, finnische, schwedische und norwegische Texte ins Berndeutsche und in die Schriftsprache. Später schuf er zahlreiche Werke belletristischen und ethnologischen Charakters aus dem oberen Emmental sowie aus Lappland. Illustrationen verschiedener Künstlerinnen und Künstler bereichern seine Erzählungen. Der unermüdliche Schaffer verfasste insgesamt 39 Bücher. Sein letztes Werk, "Briefe aus der Tiefe", erschien 2013.


GLAUBE UND VERSTAND

 

Fällst du in eine Situation,

die für dein Denken gilt: Endstation!

Statt an Mauern des Verstandes zu grübeln,

tust du besser, sie zu überflügeln.

Nicht nur Verstand erhieltst du hinieden,

auch ein Glaube wurde dir beschieden.

Drum spann deine Flügel, vergiss den Schmerz,

richte deine augen himmelwärts,

in lichten, überirdischen Sphären

werden sich auch deine Fragen klären.

 

Wenn der Verstand versagt, bleibt uns noch der Glaube.

Wer sich ernsthaft um ihn bemüht, dem kann er ge-

schenkt werden.

 

Der Verstand bringt uns näher das Sichtbare,

der Glaube jedoch auch das Unsichtbare.

 

Hans Ulrich Schwaar: Briefe aus der Tiefe

 

 

Der Drätti

Es friert ne fasch e ganze Taag,

er het ke Weermi mee;

der Winter isch für in e Plaag,

u tuet im iifach wee.

 

Sys Sunneplätzli vor em Huus

isch hüt oscho verschneit;

är luegt nam Brieftreger uus

gwüss scho ne Ewigkeit.

 

Im warme Ofenegge inn

tubäklet är echly,

list no i der Wuchezytig

u nickt es Rüngli y.

 

Ds Grossching chlätteret im uf d Chnöi,

u weckt ne us sym Trùùm,

won är der Früelig drin het gsee

u d Bluescht scho gschmöckt vom Bùùm.

 

Hans Ulrich Schwaar: aus Gryymts u Ungryymts 1985

 

 


Titel der lieferbaren Bücher von Hans Ulrich Schwaar:

Farinet (1984)

Hans Jogg

Aemmegrien (1983)

Zwischen Nacht und Tag (1980)

Nordland (1991)

Bekenntnisse (2008)

Flurbereinigung (2006)

Intimitäten (2007)

Am Rande der Arktis (1994)

Farinet in Lappland (2003)

Sapmi

 

Neuauflage:

Briefe aus der Tiefe (2017)


Download
Literarisches Gesamtwerk
schriftsteller.pdf
Adobe Acrobat Dokument 80.4 KB

Auskunft und Verkauf:

Ruth Wullschleger

Dorfberg 553

3550 Langnau i/E

079 442 29 21

ruth.wullschleger@dorfberg.ch