Gartmeier, Hans

Hans Gartmeier vor Selbstbildnis

 

Hans Gartmeier ist in Langnau geboren und besuchte die Primarschule Konolfingen und die Sekundarschule Grosshöchstetten. Er liess sich von Kunstmaler Hans Zaugg in Bern in die Grundlagen des zeichnerischen Gestaltens einführen und besuchte die Kunstgewerbe- schule Basel. Dann folgten drei Jahre an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Junghans (in Tiermalerei) und Prof. Herberholz (in Mal- technik). 1936 verheiratete er sich mit Rosa Lehmann von Röthenbach. Dem Ehepaar wur- den vier Kinder, Hansruedi, Konrad, Annamarie und Peter geschenkt und 1942 bauten sie ihr eigenes Haus mit einem grossen Atelier in Meienried.